Venture Capital in Israel

Venture Capital in Israel hat sich seit den frühen 1990er Jahren schnell entwickelt. Heute sind etwa 70 Venture Capital-Fonds aktiv, davon 14 internationale VCs mit israelischen Niederlassungen und weitere 220 internationale Fonds, die aktiv in Israel investieren.

Israels blühende Venture Capital- und Business Inkubator-Industrie spielte eine wichtige Rolle im Boom des High-Tech-Sektors und trug ihm den Spitznamen “Silicon Wadi” ein. Er gilt als zweitwichtigster, der nur von seinem kalifornischen Namenspaten übertroffen wird.

Internationale Venture Capital-Firmen

Mehrere führende US- und europäische VC-Fonds unterhalten israelische Zweige, wie Alta Berkeley Venture Partners, Battery Ventures, Bessemer Venture Partners ( BVP), BlueRun Ventures (BRV, früher Nokia Venture Partners), Blumberg Capital, Bridge Capital Fund (BCF) LP, Canaan Partners, Defta Partners, Lightspeed Venture Partners, Partech international Inc., Susquehanna Growth Equity (SGE), LLC, Venrock, YL Ventures und Ziegler Meditech Equity Partners (ZMEP) LP.

Zudem gibt es rund 220 internationale Fonds, darunter Polaris Venture Partners, Accel Partners und Greylock Partners, die keine Niederlassungen in Israel unterhalten, aber in Israel aktiv durch einen hauseigenen Experten investieren.

Die VC-Abteilungen führender multinationaler Unternehmen, darunter Intel, HP, Time Warner Inc., Sony, Cisco, die Forschungs- und Entwicklungszentren in Israel gründeten und Unternehmen in Israel erwarben, haben ebenfalls erkannt, dass das Land einen profitablen Markt für VC bietet.

Erfolgreiche Exits

Fusionen und Übernahmen: Im Jahr 2011 gab es auf dem israelischen Markt 85 Fusionen und Übernahmen (israelischer Unternehmen) im Gesamtwert von 5,23 Mrd. US-Dollar. Das entspricht einem Anstieg von 134 % gegenüber 2,18 Mrd. US-Dollar im Jahr 2010 und ist damit – nach 10 Mrd. US-Dollar im Jahr 2006 – der zweithöchste Wert innerhalb eines Jahrzehnts.

Das durchschnittliche Transaktionsvolumen stieg im Jahr 2011 um fast 85 % auf 60 Mio. US-Dollar gegenüber 32,5 Mio. im Jahr 2010. Dieser Anstieg lag in der relativ hohen Zahl von Abschlüssen begründet, deren Wert bei über 100 Mio. US-Dollar lag. Die Fusionen und Übernahmen der israelischen VC-finanzierten Unternehmen im Jahr 2011 beliefen sich auf 12,52 Mrd. US-Dollar, das war ein Anstieg um 102 % gegenüber 2010.

Additional information

Directory of Venture Capital Funds for Israeli Startups
www.science.co.il/venture-capital-funds.asp

Duns Guide
israel-business.dundb.co.il/S67999904.aspx

Image Bank

No images found

Related EIPA Updates

No EIPA updates found